Unser Service

Unser Service ist die Prüfung und Überwachung von Flüssiggasbehälter-Anlagen auf Grundlage der geltenden gesetzlichen Vorschriften. Unsere bundesweit tätigen Partner sind befähigte Personen nach TRBS 1203-2, Druckgefährdungen (bis 31.12.2002 Sachkundige nach § 32 Druckbehälterverordnung) und führen in unserem Auftrag folgende Prüfungen und Serviceleistungen durch:

  • Die Prüfung vor Inbetriebnahme von Flüssiggasbehältern bis 3 t Fassungsvermögen,
  • Wiederkehrende äußere Prüfung von Flüssiggasbehältern bis 3 t Fassungsvermögen - alle 2 Jahre,
  • Prüfung von Flüssiggas-Rohrleitungen vor Inbetriebnahme an Behältern bis 3 t Fassungsvermögen, in denen das Gas in gasförmigem Zustand befördert wird,
  • Wiederkehrende Prüfung von Flüssiggas-Rohrleitungen - alle 10 Jahre,
  • Gasspürprüfung an erdgedeckten Flüssiggasbehältern ohne Korrosionsschutz mit besonderer Wirksamkeit - im Rahmen der äußeren Prüfung alle 2 Jahre,
  • Wiederkehrende Prüfung von KKS-Anlagen mit galvanischen Anoden an Flüssiggasbehältern bis 3 t (KKS = kathodischer Korrosionsschutz) - im Rahmen der äußeren Prüfung alle 2 Jahre,
  • Reparatur- und Wartungsarbeiten an Flüssiggasbehältern, bei denen der Behälter nicht entleert werden muss.

Für Anfragen zu unseren Prüfungen und Serviceleistungen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular. Wie werden uns dann kurzfristig bei Ihnen melden.

Unsere Partner bieten darüber hinaus weitere Prüfungen und Dienstleistungen an. Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten unserer Partner.